7 Kommentare zu “Habt ihr schon einmal etwas von Ceragem gehört?

  1. Ich besitze eine sehr ähnliche Liege, die jedoch mehr bietet als Ceragem,(ich habe in Berlin fast täglich Jade Massageliegen getestet) da sie den ganzen Körper vom Kopf bis zum Gesäß, die Beine hinab bis zu den Fersen massiert. Das Innenleben ist wie bei Ceragem, nur dass sie noch mehr kann. Sie heißt Youlax. Ich habe wirklich auch die selben Erfahrungen gemacht mit meinem Rücken, er ist heute viel weniger anfällig als früher. Ich gehe fast täglich auf die Liege und merke den Unterschied deutlich. Mittlerweile kann ich mich total entspannen und bin jedesmal richtig „weg“. Im Urlaub vermisse ich die Liege sehr.

    Gefällt mir

  2. Ja,so ein Ceragem-centrum habe ich in der Ukraine besucht,auch kostenlos.Ich habe sogar dort gearbeitet(seit 1 jahr),und muss sagen, Ceragem hat mir gut geholfen.Meine Rückenschmerzen sind weg und ich fühle mich jetzt wohl.leider,gibt es in München nicht so ein Ceragem-centrum,das hat mich sehr enttäuscht.ich bin sicher,dass diese massage muss man regelmässig machen.Tabletten können in diesem Falle keine so gute Resultate bringen!

    Gefällt mir

  3. Ein Stück weit Heilung werde ich bestimmt erhalten, wenn ich draufliege. Habe 2.Vorfall Bandsch. und Massage alleine bringt schon sehr viel. Muskeln sollten öfter mal entspannen. Das ist bei mir ein grösseres Problem, da ich zu oft am arbeiten bin. Werde mir nicht gleich eine kaufen, aber gerne bezahlen um regelmässig draufliegen zu dürfen. Suche noch Möglichkeit in meiner Nähe. Gruss

    Gefällt mir

  4. Lieber nichtratio
    leider hat unser Ceragem Center bei uns seit *0 Juni geschlossen, teil weise weil bei uns zu wenig Betten verkauft worden seien, aber auch wegen zu hohenund unrealistischen Anforderungen von dem Chef in Wien.
    Schade, wir vermissen Ceragem auch, aber was solls, es war eine gute Zeit. Das mit dem Kostenlos ist so eine Sache, weil das nur eine Zeit gut geht, das Bett ist sehr teuer und der Einfache Mann muss sich das Gelds vom Mund ab sparen. Ceragem würde besser nach fünf Monaten eine kleine Gebühr verlangen.
    Liebe Grüsse zentao

    Gefällt mir

  5. ich nutze ceragem in oberhausen und ich bin genau so begeistert.ich habe menschen kommen sehen auf krücken oder sogar im rollstuhl, mnschen die mir schwarz auf weiß gezeigt haben das sie in 5 monaten im rollstuhl sitzen müßen laut aussage ihres arztes…und ?? die dame macht gymnastik und kommt jeden morgen mit dem rad zu ceragem. nur neben bei erwähnt sie ist 86 jahre alt. die atmosphäre, die gute laune der menschen, einfach lachen und spaß haben…all das kannst du dort bekommen und so ganz neben bei….40 minuten einer wundervollen „mami“ theraphie.ich könnte ein ganzes buch schreiben über die unglaublichen dinge die dort passieren, aber nicht nur die liege ist schuld….nein, die menschen selbst….die die sich nicht aus dem haus trauten, die die das lachen verlernt haben, solche leute- die malocht haben und heute mit 50 so kaputt sind vom arbeiten und tabletten und spritzen und der angst keinen job mehr zu haben.und was will man mehr 40 minuten spaß, entspannung und lachen für dich, deinen körper und deine seele von jemandem den du nicht kennst. UND EINFACH GANZ UMSONST (kostenlos)

    Gefällt mir

  6. Hallo ratio,
    danke Dir für Deinen Kommentar. Du hast natürlich vollkommen Recht, wenn ich Akute Schmerzen und Bandscheiben Probleme habe gehe ich auch zum Arzt. Für einen Untersuch ist der Arzt zuständig.Aber was ich in meinem Beitrag schreibe, ist; wenn ich so ein Center in der Nähe habe und die das noch Gratis anbieten, wäre ich wohl blöd, wenn ich das nicht benutzen würde. Die Liege ist mir auch zu teuer,vor allem jetzt wo Ceragem aufgeschlagen hat, und bis auf weiteres werde ich auch keine Liege kaufen. Ich muss die Liege nicht jeden Tag benutzen, ich benutze sie, weil es mir gut tut.
    Liebe Grüsse zentao

    Gefällt mir

  7. Warum gibt es dann noch Ärzte, wenn es so eine Wunderliege gibt? Warum haben dann Menschen noch Schmerzen? Warum müssen sie dann JEDEN TAG DIE LIEGE BENUTZEN? Denkt mal nach und zwar genau und macht euch eine eigene Meinung, die nicht von den bezahlten Schön- und Gutredern stammt.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.