14 Kommentare zu “meine Erfahrungen mit „Stopp die Umkehr des Alterungsprozesses“

  1. @ Wurst
    boogieboy11@web.de
    141.30.234.167
    Ich glaube, dass man unsere Zeit nicht unbedingt mit dem Mittelalter vergleichen kann, unser Leben ist doch in fast allem besser als damals. Das heisst aber nicht, dass wir in allen Belangen gut leben, vor allem bei der Auswahl unserer Lebensmittel können wir viel verbessern.
    Es ist ein Unterschied ob wir Lebensmittel, das heisst Mittel zum Leben oder eben nur Nahrungsmittel zu uns nehmen.
    In diesem Sinne
    Liebe Grüsse zentao

    Gefällt mir

  2. Pingback: Atem und Schmerzen « zentao blog über zen + anderes

  3. Pingback: selbst geschriebenes eine kleine Auswahl « zentao blog über zen + anderes

  4. Pingback: Wie immer nach den Feiertagen… « zentao blog über zen + anderes

  5. Pingback: Die einzigartige Fähigkeit des Wassers…drei Videos « zentao blog über zen + anderes

  6. Pingback: Die einzigartige Fähigkeit des Wassers… « zentao blog über zen + anderes

  7. Pingback: Stopp! Die Umkehr des Alterungsprozesses « zentao blog über zen + anderes

  8. Pingback: alle wollen älter werden, aberkeiner will alt sein… « zentao blog über zen + anderes

  9. Pingback: Ferien in Längenfeld « zentao blog über zen + anderes

  10. Pingback: Jetzt sind es schon fast 4 Monate seit… « zentao blog über zen + anderes

  11. Pingback: Ich erlebe zur Zeit ganz schwere Zeiten…. « zentao blog über zen + anderes

  12. Lieber Andreas
    Ja mit dem mehr, im Hier Und Jetzt leben hast Du vollkommen Recht, und das mit der Angst ist genau so, aber das habe ich schon in vielen Beiträgen thematisiert. Was mir noch wichtig ist; dass wir Alt werden erscheint mir nicht einmal so beängstigend, wie wir Alt werden? Ob zufrieden und einigermassen Gesund, ohne Schmerzen, das bedingt natürlich, wie du selber schreibst, ein Leben im Hier und Jetzt, dann muss auch niemand Angst vor dem Alt werden haben.
    Liebe Grüsse zentao

    Gefällt mir

  13. Warum soll ich den natürlichen Alterungsprozess stoppen?

    Wenn dann kann/ muss/ darf der Alterungsprozess nicht künstlich beschleunigt werden.
    Und genau das Passiert mit unseren heutigen Lebensgewonheiten, Ernährungsweise usw.

    Aber was dabei viele vergessen, die Emotion Angst beschleunigt das Altern genau so. Denn der Mensch hat Angst vor seinen ängsten!
    Er sucht die Flucht in lebensverlängernde Ratschläge, versichert sich gegen alles mögliche. Anstelle darüber nachzudenken was er denn im Leben eigentlich verlieren kann.

    Z.b. das Leben kan am menschen vorbeiziehen ohne das der Mensch gelebt hat, weil er immer über vergangenes und die Zukunft nachdenkt. Dabei wird das Jetzt, der moment vergessen..!

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.