7 Kommentare zu “Was immer geschieht, es macht mir Freude.

  1. Lieber Matthias
    vielen Dank für diesen Link über die Anatta Lehre, die Lehre über Nicht Ich ist unverzichtbar für jeden der den Weg des Buddha geht. Am Anfang hat mich diese Vorstellung etwas Erschreckt, aber heute ist mir klar und es ist das natürlichste für mich, dass wir alle mit einander Verbunden sind. Trotzdem ist mein EGO immer noch recht stark und es meldet sich, immer im Dümmsten Moment. Das was Du beschreibst über die Meditation ist genau so im Zen.Es ist aber für mich beruhigend, dass das EGO so oder so, auf die Länge keine Chance hat, es muss verlieren, spätestens am Ende unseres Lebens.
    Wir lesen uns.
    Liebe Grüsse zentao

    Gefällt mir

  2. Lieber zentao,

    das Buch habe ich auch letzte Woche erstanden, aber noch nicht begonnen, darin zu lesen. Nachdem ich Deinen Artikel gelesen habe, werde ich heute anfangen.

    Ja, es ist seeehr schwierig, unsere kurzfristigen, egoistischen Wünsche und Begierden loszulassen, die durch unser materialistisches Umfeld das ganze Leben über gewachsen sind. Mein Zugang ist, mir die anâtta-Lehre in Erinnerung zu rufen, indem ich in der Meditation beobachte, wie die Gedanken und Gefühle kommen und gehen, flüchtig sind, unser Geist somit keinen wirklichen festen Kern hat. Oft fehlt aber auch die Achtsamkeit, um zu erkennen, woraus Wünsche entspringen: aus dem liebevollen, selbst-losen Geist, der unter dem Ego liegt, oder aus diesem konditionierten, lauten Ego…

    Einen schönen, los-gelassenen Sonntag
    Matthias

    Gefällt mir

  3. Pingback: Startseite+Blog-Informationen update 01.08.20007 « zentao blog über zen + anderes

  4. Pingback: Startseite + Blog Informationen update 23.07.20007 « zentao blog über zen + anderes

  5. Lieber Zentao,
    ich kann noch nicht sagen, daß mir alles Freude macht, was geschieht, aber ich übe mich darin, den Sinn zu sehen, daß alles seinen Sinn hat, was geschieht. Vertrauen zu haben in alles, was geschieht. Klappt nicht immer, aber immer wieder.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.