6 Kommentare zu “gekaufte Zeit

  1. Lieber zentao,
    am Beispiel meiner Kinder sehe ich, wie schwer es die Eltern – und gerade auch die jungen Väter – heute haben. Sie haben einfach keine ZEIT mehr für ihre Kinder, das ist unglaublich, unter welchem Druck diese Familien sind, vor allem, wenn beide arbeiten, Mama und Papa. Ich versuche „einzuspringen“, so oft ich kann, aber es ist nicht dasselbe. Diese Gesellschaft hier ist für Kinder eigentlich gar nicht mehr geeignet, wie schade.
    Liebe Grüße für einen 1. Advent von Dori

    Gefällt mir

  2. Lieber Erwin,

    ich bin sehr berührt… die Geschichte zeigt erschütternd, wo wir in unserer Gesellschaft angekommen sind… Es geht alles so schnell, überall sparen wir Zeit, verschwenden wir Zeit (auch vor dem PC etwa…), nur für unsere Lieben nehmen wir uns kaum mehr Zeit…

    Danke dir!
    Berührte Grüße, Elisabeth

    Gefällt mir

  3. ja sicher schon, auch die Mama soll genügend Zeit aufbringen können, heute arbeiten ja auch viele Mütter und kommen spät nach Hause – die Zeit für die Kinder ist ist die Notwendigkeit von Heute
    Liebe Grüsse zentao

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.