3 Kommentare zu “und erstens kommt es anders als man selber denkt…

  1. Lieber Erwin, das tut mir sehr leid. Das ist sehr traurig.

    Ich denke oft daran, dass von einem Tag auf den anderen alles vorbei sein kann oder sich alles verändern kann. Gleichzeitig hoffe ich, dass alles gut gehen wird. Was wären wir ohne diese Hoffnung auf das Gute.
    Es zeigt sich einfach immer, dass man aus jedem Tag das Beste machen und nichts auf später verschieben sollte. Man weiß nie, ob es ein später geben wird.

    Ich drück dich mal ganz lieb.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.