7 Kommentare zu “mein Freund der Clochard, hat den harten Winter gut überstanden

  1. Pingback: Er lebt sein Leben, auf seine Weise sehr konsequent | zentao blog über zen + anderes

  2. Pingback: Begegnung mit meinem Freund dem Clochard | zentao blog über zen + anderes

  3. Pingback: home of zentao blog über zen + anderes | zentao blog über zen + anderes

  4. Lieber Taigyo Gido
    Da hast Du recht, er lebt sein Leben, wie er es selber gewählt hat und ich akzeptiere seine Entscheidung voll und ganz. Es ist, denke ich auch eine Flucht, aus unserer anspruchsvollen Zeit. Ich habe versucht ihm zu helfen und er will nicht, das ist auch OK. für mich.
    Liebe Grüsse zentao

    Gefällt mir

  5. Erstens: Du hast ihm schon geholfen, indem Du ihm Aufmerksamkeit und Respekt schenktest.
    Zweitens: Woher weißt Du wie es ihm wirklich geht ? Vielleicht mag er das Leben so wie es für ihn ist.
    Warum mußt Du ihm mehr helfen, hast Du ihn gefragt, ob er Hilfe will?
    Es ist Deine eigene Welt, die Du in ihn hineinprojizierst. Seine Welt sieht ganz anders aus.
    Die größte Hilfe ist, wenn man den anderen Menschen so akzeptieren und annehmen kann, wie er ist.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.