5 Kommentare zu “Umwege und dreckige Laufschuhe…

  1. Fordere mich nicht heraus, wenn mein Gedankenkompressor erst mal ins Laufen kommt, dann bin ich unerbittlich! Derzeit hindert mich eher die „Zeitnot“ daran, Texte zu verdichten … 😉

    Gefällt mir

  2. Gestern dachte ich:
    „Morgen wird hart!“
    Heute hat es aufgeklart,
    zwar war der Himmel bedeckt,
    aber irgendwas hat meine Sinne geweckt!
    So liebte der Tag mich
    von der ersten Stunde an,
    was ich gestern gedacht,
    war unter dem Schwamm!
    So denke ich heute:
    “ Was fiel mir gestern bloß ein?
    Morgen wird sicher noch besser
    als heute wohl sein!“
    Morgen werde ich wissen,
    was mein Gedanke bewirkt
    oder ob bloß der Zufall mich führt!
    YDu 😉

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.