6 Kommentare zu “Glaubenskrieg? Welcher armselige GOTT braucht denn sowas? (frei nach Oliver Kalkofe)

  1. Ja da hast du ja Recht, nur die Menschen meinen immer, dass sie in Seinem Namen handeln. Glauben heisst ja auch; „Der Mensch irrt solange er lebt.“

    Liebe Grüsse zentao

    Gefällt mir

  2. „armseelige Gott“ kann auch nicht als Dummheit bezeichnet werden,eine Person oder etwas das es nicht gibt,daran lässt sich glauben aber nicht bewerten bzw. einstufen…………..

    Gefällt mir

  3. Dazu braucht es keinen weiteren Hinweis. Glauben bedeutet nicht WISSEN. Dummheit entstammt der Dumpfheit. Würde jeder zu mehr Klarheit und Wachsein streben, hätte Dumpfheit keine Chance, und damit auch kein Leid im Gepäck.

    Alles Liebe in neuen Jahr
    Norbert

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.