9 Kommentare zu “ungute Gefühle – doch mein nächster Flug ist bereits gebucht…

  1. Hallo Zntao,
    nach diesem Vorfall werden alle und das weltweit in Klausur gehen und nach neuen Regeln suchen, damit deratiges nicht geschieht.

    Wahrscheinlich können mir uns es auch nicht mehr leisten .. immer noch billiger zu fliegen, Da kann ebenso fatale Folgen haben.

    Achja, heute erfuhr ist so nebenbei, dass eiine Pilotenausbildung selbst finanziert werden muss. D.H. wenn es Pilot ist, hat er ca. 100 000 € Schulden am Hals. Da kann man schon unter Druck geraten, wenn es dann mit der Karriere nicht klappt.

    Doch der junge Pilot steckte bestimmt bis unter seine Haarwurzeln in seine Aggression ;-(

    LG Ostseemaus

    Gefällt mir

  2. Hallo Chribie
    schön dass Du auch wieder hier bist…
    Ja sicher, der Sterbezeitpunkt ist vollkommen unwichtig, der kommt dann wenn es Zeit ist, darum habe ich ja auch keine Angst vor dem Fliegen, dennoch macht man sich halt so seine Gedanken.
    L.G. zentaso

    Gefällt mir

  3. Hallo Flotterblogger
    Dein Gedanke des Macht-Missbrauch des Co-Piloten, der könnte passen und den Vergleich mit Breivik gefällt mir. WIr könnenm nur hoffen, das die Fluggesellschaften auch das Problem mit den physisch kranken Piloten in den Griff bekommen.
    L.G. zentao

    Gefällt mir

  4. Ich verfolgte auch alle Nachrichten zu diesen Themen.

    Ich denke, dass das Weltgeschehen schon immer bewegend und in stetiger Wandlung – kritisch und kriegerisch aber auch freidlich – war. Die Nachrichten fokussieren uns jedoch nur auf kriegerischen Ereignisse weltweit. All diese Grausamkeiten münden über die Medien in unseren Wohnzimmern und das erzeugt bei jedem das Gefühl, dass die ganz Welt zeit- und ortsgleich in Flammen steht. Wir denken, der Horror nimmt zu, dabei war er schon immer da, auch wenn es nicht immer eskalierte.

    In Ländern, in denen das Dogma tiefe Wurzel hat, können diese mit Sicherheit mit Gewalt entfernt werden,. D.h, anders herum gesagt, das man auf grausame Weise verhindern wird, diese zu entfernen. Auf demokratischen Weg gelingt es eher selten.
    Dabei geht um persönliche Aufgabe eines Dogma und die Macht, die einem das Dogma verlieh und diese will sich niemand freiwillig aus der Hand nehmen lassen. Ein Konflikt, der die Welt noch lange begleiten wird, wenn man sich umschaut, in welchen starren Gebilde Mächte manifestiert wurden.

    Ich denke, um Macht ging es auch dem Co-Piloten. Eine unentdeckte Persönlichkeitsstörung mit narzisstischen Zügen blieb unentdeckt und so konnte er seine Macht ausspielen. Zu seiner Ex-Freundin soll er gesagt haben. „Eines Tages werden alle meinen Namen kennen“ Wer so einen Satz und dann Pilot ist. ist eine tickende Zeitbombe. Lieder konnte er sein inneres Monster, dem er jeden Tag neue Energie gab und weiter wachsen lies, vor der Welt so gut verbergen, dass ihn alle nur nett waren. Aber er hatte die Macht, und soweit konnte niemand denken, das Leben von unschuldigen Menschen einfach auszulöschen.

    Er war der deutsche Breivik, nur kam er nicht mit einer Knarre oder Bombe daher, sondern er musste nur einen Hebel umlegen. Er hatte das Wissen und für wenige Augenblicke die Macht dazu.

    Ein ungutes Gefühl hatte ich bei fast jedem Flug, weil mir während des Fluges bewusst wurde, dass wir uns Menschen nur in eine Röhre zusammenquetschen und in 10 000 Meter Höhe bewegen. Luft wie Wasser ist nicht unser Medium..wir sind Landratten, die sich aus eigener Kraft max mit 7 km/h zu Fuß von A nach B bewegen können. bei allem, was darüber hinaus geht, vertraue wir uns technischen Hilfsmitteln an -wir sind schon längst Hybriden geworden.

    Gefällt 1 Person

Deine Meinung intressiert mich - ein Kommentar freut mich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s